2015

Stadtmeister 2015

Unser Jugend wieder erfolgreich bei den Stsdtmeisterschaften 2015. Unsere Junioren Mannschaft Luftpistole wurde mit 1011 Ringen Stadtmeister. Jan Trapp, Ramesh Jain und Luca Voigt gilt unseren Dank für Ihre gute Leistung

Übergabe Ringpokale 2015

Bei der Jahresabschlussfeier traten die neun Vereine der Ringgemeinschaft der Schützenvereine Südwest in Oberdahlhausen zum Wettkampf mit dem Luftgewehr an. Sieger wurde die Vorstandsmannschaft vom Linden-Dahlhauser Schützenbund 1862 e.V.. Den Kleinkaliber-Ringpokalwettbewerb 2015 sicherte sich der BSV Blau-Weiß 05 Oderdahlhausen. Beim Kleinkaliber-Vorstandswettbewerb behielt der Linden-Dahlhauser Schützenbund 1862 e.V. die Oberhand.
(auf dem Foto die Übergabe der Pokale)

Start bei der Deutschen Meisterschaft

Die Jugendarbeit beim Linden – Dahlhauser Schützenbund 1862 e.V. trägt weitere Früchte.
Die gute Jugendarbeit in unserem Verein zeigt große Erfolge.
Erstmalig ist es einem jugendlichen Schützen des Vereins gelungen sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren.
Bei der Landesmeisterschaft in Dortmund gelang es Jan Trapp sich mit der Luftpistole in der Juniorenklasse B (Schützen im Alter von 17 – 18 Jahre) für die Deutsche Meisterschaft in München zu qualifizieren. Am 28.08.2015 ist es nun soweit. In Begleitung seines Vaters und unserem Jugendleiter Peter Eifel wird der Weg nach München angetreten. Für Jan Trapp sicherlich der aufregendste Start in seiner bisherigen Schützenlaufbahn. Auf der ehemaligen olympischen Schießsportanlage in München gilt es dann für ihn die Nerven zu bewahren und sich nicht nervös machen zu lassen. Mit seinen im Training ständig gezeigten Leistungen sollte ihm eine gute Platzierung möglich sein.
Alle seine Sportfreunde und der gesamte Verein wird ihm am 28.08. die Daumen drücken und alle wünschen ihm ein „Gut Schuss“.

Osterschießen 2015


mit 573 Ringen hat in diesem Jahr Dietr Kozak den ersten Platz beim Osterschießen 2015 gemacht. Insgesamt haben 8 Schützeninnen und Schützen in diesem Jahr mitgemacht. Auf Platz 2 mit 569 Ringen hat sich Renate Beutel gesichert. Helga Thölen mit 555 Ringen hat den 3. Platz geschafft. Auf den weiteren Plätzen:

4. Platz mit 554 Ringen: Sonja Müller
5. Platz mit 549 Ringen: Manuel Höger
6. Platz mit 544 Ringen: Dieter Portmann
7. Platz mit 530 Ringen: Wolfgang Beutel
8. Platz mit 518 Ringen: Stefan Kampman

2015: Vorstand beim Linden – Dahlhauser Schützenbund 1862 e.V. bestätigt

Auf der Jahreshauptversammlung des Vereins am 25.01.2015 standen u. a. turnusmäßige Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Nach der Genehmigung der Tagesordnung und der Feststellung der Beschlussfähigkeit der Versammlung wurden den verstorbenen Schützenschwestern und Schützenbrüder gedacht. Im Anschluss daran wurde der Jahresbericht des Geschäftsführers, der Bericht des Sportleiters, der Bericht des Jugendleiters und natürlich auch der Bericht der Kassiererin verlesen. Bei allen Berichten bestand kein Diskussionsbedarf. So konnte der Vorsitzende Klaus Eifel zum Hauptpunkt der Versammlung, Neuwahl des Vorstandes, überleiten. Der alte Vorstand, der sich komplett zur Wiederwahl stellte, konnte sich über das ausgesprochene Vertrauen der Mitglieder und das Ergebnis der Wahlen freuen.

Sowohl der 1. Vorsitzende Klaus Eifel, der 1. Geschäftsführer Klaus Hipler und die 1. Kassiererin Manuela Höger wurden ohne Gegenstimme gewählt. Ebenso wurde der 1. Sportleiter Stefan Kampmann, die 1. Sportwartin Sarah Daschenies und der 1. Pressewart Klaus Hipler ohne Gegenstimme gewählt. Als Ersatz für den ausscheidenden Walter Thölen wurde Stefan Kampmann als Kassenprüfer gewählt. Als Sozialwarte wurden Helga und Walter Thölen sowie Rudolf Eifel wiedergewählt. Walter Thölen, Marion Eifel, Gerd Lücking und Carsten Thölen wurden als Beisitzer gewählt. Ebenso wurden für den Festausschuss Manuela Höger, Iris Eifel und Hans-Friedrich Mageney in ihren Ämtern bestätigt.
In einer Ersatzwahl wurden für den ausscheidenden Dieter Portmann der Schützenbruder Carsten Thölen als 2. Pressewart gewählt.

Natürlich wurden auch verdiente Mitglieder ausgezeichnet bzw. befördert.
Wolfgang Beutel wurde zum Unteroffizier ernannt und Peter Eifel wurde aufgrund seiner besonderen Verdienste in der Jugend- und Vereinsarbeit zum Major befördert.

Als Jahres- und Vereinsmeister erhielten folgende Schützinnen und Schützen eine Urkunde und die entsprechende Nadel des Westfälischen bzw. des Deutschen Schützenbundes:

Jahresmeister:
Luftgewehr und Kleinkalibergewehr Altersklasse Peter Eifel
Luftgewehr und Kleinkalibergewehr Seniorenklasse Klaus Hipler
Kleinkalibergewehr Seniorenklasse Damen siegte Renate Beutel

Vereinsmeister Luftgewehr:
Altersklasse Herren Peter Eifel
Altersklasse Damen Sonja Müller
Senioren A Herren Harald Haase
Seniorinnen B Helga Thölen
Senioren B Klaus Hipler
Senioren C Renate Beutel
Senioren C Dieter Portmann

Vereinsmeister Kleinkalibergewehr:
Schützenklasse Sarah Daschenies
Altersklasse Herren Peter Eifel
Altersklasse Damen Sonja Müller
Senioren A Herren Dieter Kozak
Seniorinnen B Helga Thölen
Senioren B Klaus Hipler
Senioren C Renate Beutel
Senioren C Dieter Portmann

Ebenso wurden die erfolgreichen Ordensschützen des Jahres 2014 ausgezeichnet.
Den „Kleinen Orden“ in Bronze, Silber und Gold erhielten:
Helga Thölen
Renate Beutel
Klaus Hipler
Harald Haase
Den Orden in Bronze und Silber erhielten:
Johannes Bruns
Dieter Portmann
und den Orden in Bronze bekam:
Wolfgang Beutel
Mit dem „Großen Orden“ in Bronze und Silber wurde geehrt: Renate Beutel
Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung bedankte sich der 1. Vorsitzende Klaus Eifel bei allen Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen und bat Alle um weitere rege Mitarbeit innerhalb des Vereins um das sportliche Schießen und die Tradition des Schützenwesens weiter aufrecht zu erhalten und zu fördern

Linden-Dahlhauser Schützenbund 1862 e.V.

Einer der ältesten Schützenvereine des Bochumer-Südwesten
Kontakt: info@lida1862.de